Die Siedlergemeinschaften Hafermasch und Bruchmühlen zu Gast in Hannover

Melle/Hannover – Um die Arbeit ihrer Meller Landtagsabgeordneten Gerda Hövel (CDU) einmal hautnah mitzuerleben starteten die Siedlergemeinschaften Hafermasch und Bruchmühlen, unter der Leitung der Vorsitzenden Harald Köhler und Wolfgang Marks, ihre Reise. 

In der Landeshauptstadt Hannover konnten die Teilnehmer das landespolitische Geschäft hautnah miterleben. Nach der Begrüßung im Landtag, erfolgte eine Führung durch Geschichte, Architektur und Funktionsweise des Niedersächsischen Landtages.

Im Kontrast zur Historie des Landtages stand die anschließende Plenardebatte. Denn als die rund 40 Gäste die Besucherränge des Landtages betraten, diskutierten die Abgeordneten in einer lebhaften Fragestunde tagesaktuelle Anfragen der Fraktionen. Themen von Bildungspolitik, über Schuldenabbau bis hin zur Zukunft des

Industriestandortes Niedersachsen, zeigten den Besucherinnen und Besuchern nicht nur die Bandbreite landespolitischer Themen auf, sondern auch die Funktionsweise des Parlaments.

Vor dem Ende des offiziellen Besucherprogramms, gab es bei einem Zusammentreffen der Siedlergemeinschaften mit der Meller Abgeordneten Gerda Hövel (CDU) die Möglichkeit sich intensiv auszutauschen und den wichtigsten Anliegen Nachdruck zu verleihen.

Nach oben